Job Offers 

Be part of a science company for a safer world!

Axolabs, a growing company located in Kulmbach (Bavaria, Germany) and Berlin, is a member of the globally active LGC Group. As the world’s leading Custom Research Organization (CRO) in the field of DNA-/RNA-based therapeutics we are committed to the pre-clinical development of innovative drugs. We offer a broad range of services for therapeutic oligonucleotides and mRNAs covering bioinformatics, chemical synthesis of oligonucleotides, oligonucleotide conjugates and formulations, analytics, bioanalytics, in vitro and in vivo testing. Due to 21 years of experience in the field we are well known from big pharma and biotech to academia and venture capital for our profound knowledge, high quality standards and excellent research.


Axolabs-LGC: Ihr neuer Arbeitgeber?

Die Axolabs GmbH mit Sitz in Kulmbach und Berlin (Axolabs Berlin GmbH) ist seit über 21 Jahren als weltweit führendes Auftragsforschungsunternehmen bei der Entwicklung neuartiger Medikamente, sogenannter Oligonukleotid-Therapeutika, erfolgreich tätig und plant sein Wachstum auch zukünftig weiter fortzusetzen. Das Wissen und die langjährige Erfahrung unserer Mitarbeiter schätzen Kunden aus aller Welt.

Axolabs gehört seit 2017 zur global agierenden LGC-Gruppe, die eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen anbietet, die der Sicherheit und Gesundheit der Gesellschaft dienen. Das Angebot umfasst Referenzmaterialien und Eignungsprüfungen, Dienstleistungen und Geräteausrüstung im Bereich der Genomik sowie sachkundige Probenanalysen und -auswertungen.


Unser Angebot für eine lange Verbindung

  • Attraktives Gehaltspaket mit Sonderzahlungen
  • Umzugshilfe für Bewerber von außerhalb der Region
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 30 Tagen Jahresurlaub
  • Familienfreundliche / flexible Arbeitszeiten
  • Abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem dynamischen, stark wachsenden Unternehmen 

Wenn Sie Begeisterung und Neugier auszeichnen, dann passen Sie persönlich gut in unser großartiges Team! 


Unsere Stellenangebote / Job Offers

Ihre Aufgaben

  • Reinigung unserer Büro-, Sozial-, Sanitär- und Laborräume
  • Entsorgung von Wert- und Reststoffen
  • Auffüllen von Verbrauchs- und Hygieneartikeln
  • Desinfektion zur Corona-Prävention
  • 10-20 Std. pro Woche an 2-4 Tagen nach Absprache und Teammöglichkeiten,

Ihr Profil

  • Verständnis für Hygiene und Sauberkeit
  • Berufserfahrung in der Reinigung wünschenswert
  • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Mindestens Deutschgrundkenntnisse  

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Angeboten und Aufträgen zur präklinischen und frühen klinischen Entwicklung von Wirkstoffen auf Basis von DNA/RNA
  • Ausarbeitung von Projekten in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Fachabteilungen
  • Koordination fachbereichsübergreifender Projekte
  • Kommunikation mit unseren Kunden vorwiegend in englischer Sprache
  • Sie berichten an den Direktor Business Development

Ihr Profil

  • abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Biologie, Chemie, Biochemie, Pharmazie oder vergleichbar)
  • idealerweise Berufserfahrung im Bereich BioTech oder Contract Research-Development
  • Grundlagenwissen im Bereich der Oligonukleotide wünschenswert
  • Erfahrungen im Kundenkontakt wünschenswert
  • gute IT-Anwenderkenntnisse, insbes. MS-Office
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • exaktes und selbstständiges Arbeiten
  • Kommunikationsstärke und Zuverlässigkeit

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten im GLP-/ GCP-regulierten Umfeld und sind im Rahmen Ihrer Projekte tätig als Principal Investigator (PI) für GLP-Studien oder Analytical Project Manager (APM) für GCP-Studien
  • Sie entwickeln zusammen mit unseren Technischen Assistenten Methoden auf der Basis des Quantigene Singleplex Assay, validieren diese und betreuen zugehörige Studien
  • Sie übernehmen die volle wissenschaftliche Verantwortung für die Ihnen zugewiesenen Projekte
  • Sie bringen molekularbiologische Methoden (z.B. qPCR, ELISA) in das GLP-regulierte Umfeld
  • Sie kommunizieren mit unseren Kunden und Clinical Research Organizations (CROs; Study Director), um eine erfolgreiche und termingerechte Projektdurchführung sicherzustellen
  • Sie erstellen Pläne und Reports (z.B. Methodenvalidierungspläne)
  • Sie stehen in engem Austausch mit unserer Qualitätsabteilung (QA) für die Bearbeitung von qualitätsrelevanten Aufgaben und mit unserem Business Development (BD) für die Erstellung von Angeboten
  • Sie bereiten gemeinsam mit QA Audits von Kunden und Behörden vor und nehmen aktiv daran teil
  • Sie übernehmen Aufgaben im Rahmen der Prozessoptimierung

Ihr Profil

  • abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Diplom, Master)
  • mindestens 2-jährige Praxiserfahrung im regulierten Umfeld (GLP, GCP, GMP)
  • fundierte, mindestens 2-jährige Erfahrung im Bereich Molekularbiologie mit qPCR und ELISA
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • hohe kommunikative Kompetenz
  • gute Organisations- und Koordinationsfähigkeit
  • exaktes selbstständiges Arbeiten, hohes Engagement, Zuverlässigkeit, Flexibilität
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit

Ihre Aufgaben

  • Wissenschaftliche Verantwortung für die Entwicklung analytischer Methoden zur Charakterisierung von Wirk- und Arzneistoffen auf Basis von Oligonukleotiden (DNA/RNA) 
  • Selbständige Bearbeitung analytischer Aufgaben mit vollumfänglicher wissenschaftlicher Projektverantwortung
  • Anleitung von technischen Mitarbeitern bei der Bearbeitung von Projekten
  • Erstellen von Entwicklungsstrategien und -reports sowie Präsentation vor dem Kunden
  • Mitwirken bei der kontinuierlichen Verbesserung der Qualität und der Prozessoptimierung


Ihr Profil

  • Mit Promotion abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, alternativ: Diplom, M. Sc. mit einschlägiger Berufserfahrung 
  • Erfahrung in der Analytik von Arzneimitteln und Wirkstoffen, bevorzugt aus dem Bereich der Oligonukleotide (DNA / RNA)
  • Fundierte Kenntnisse und Anwendungserfahrungen in der instrumentellen pharmazeutischen Analytik (u. a. HPLC, LC/MS, UV/VIS); idealerweise Erfahrung im Umgang mit dem CDS Chromeleon
  • kundenorientiertes Denken und Handeln 
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • problemlösungsorientiertes Denken und souveräner Umgang mit Konfliktsituationen 
  • kommunikative und teamfähige Persönlichkeit mit einer gut strukturierten Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

  • Sie erstellen, koordinieren und führen Vertragsverhandlungen und finalisieren Verträge in (überwiegend) englischer Sprache
  • Sie verantworten eigenverantwortlich den Prozess bis zum fristgerechten Vertragsabschluss und haben die damit verbundenen administrativen Aufgaben fest im Griff
  • Sie erstellen Verträge auf Basis von Vorlagen und stimmen diese mit dem Legal Counsel ab
  • Sie klären Details in Bezug auf Vertragsgestaltung und Vertragsrecht
  • Sie sind kompetenter Ansprechpartner und beraten in allen vertragsrelevanten Fragen
  • Sie arbeiten arbeiten eng und vertrauensvoll mit Legal Counsel zusammen


Ihr Profil

  • Idealerweise verfügen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Vertragsmanagement, Internationales Wirtschaftsrecht oder vergleichbar                                       
  • Auch ein Quereinstieg mit entsprechender Eignung oder Berufserfahrung ist möglich
  • Berufserfahrung in der Vertragsgestaltung von NDAs, Service Agreements und Lizenzen ist von Vorteil
  • Kommunikationsgeschick, Teamfähigkeit, Fingerspitzengefühl, Besonnenheit und Durchsetzungsstärke
  • Zeitliche Flexibilität, um - gelegentlich - mit Personen in anderen Zeitzonen zu interagieren
  • Sehr hohe Professionalität in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift 

Ihre Aufgaben

  • Wissenschaftliche Verantwortung für Projekte im Qualitätskontrolllabor zur analytischen Prüfung und Freigabe von Wirk- und Arzneistoffen auf Basis von Oligonukleotiden
  • Mitarbeit bei der Pflege und der Weiterentwicklung des QM-Systems
  • Perspektivisch auch fachliche und disziplinarische Führungsaufgaben
  • Sicherstellung der termin- und GMP-gerechten Durchführung der Analysen
  • Bewertung der Prüfergebnisse einschließlich OOS, Abweichungen und Änderungsprozesse
  • Zusammenstellung und Präsentation von Test- und Studienergebnissen im Rahmen von Inspektionen und Audits

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, idealerweise mit Promotion - alternativ: einschlägige Berufserfahrung in der Analytik von Arzneimitteln und Wirkstoffen
  • Erfahrung mit Oligonukleotiden (DNA / RNA), Proteinen oder Peptiden von Vorteil
  • Kenntnisse und Anwendungserfahrung in der instrumentellen pharmazeutischen Analytik (u. a. HPLC, LC/MS, UV/VIS)
  • Erfahrung im regulierten Umfeld (GMP-, GLP-, - oder ISO13485) wünschenswert
  • kundenorientiertes Denken und Handeln
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • problemlösungsorientiertes Denken
  • Kompetenz in der Bewältigung von Konfliktsituationen
  • kommunikative Persönlichkeit mit einer gut strukturierten Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

  • Allrounder für alle Themen in der Verwaltung eines internationalen Dienstleisters
  • Zuarbeiten für das Team Finanz-Controlling, Logistik, HR und Empfang
  • Schrittweise Übernahme eigener Aufgaben- und Verantwortungsbereiche   

Ihr Profil

  • kfm. Ausbildung oder BSc
  • erste Praxiserfahrung  
  • Wunsch nach fachlicher und persönlicher Weiterentwicklung in einem stark wachsenden und international ausgerichteten Unternehmen
  • ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis und Flexibilität
  • Teamspieler
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit, Verschwiegenheit
  • solide Anwenderkenntnis MS-Office

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Arbeitsgruppe QA im (bio-) analytischen Umfeld im Rahmen von nicht-klinischen und klinischen Studien sowie bei Freigaben von therapeutischen Molekülen unserer Kunden 
  • Allgemeine QA-Tätigkeiten im laufenden Betrieb der verschiedenen Labore in Übereinstimmung mit GLP, GCP und/oder GMP
  • Dokumenten-Reviews / -Audits 
  • Unterhalt des Qualitätsmanagementsystems sowie kontinuierliche Verbesserung von Prozessen und des QM-Systems
  • Beteiligung am Change Control-Prozess
  • Bearbeiten und Untersuchen von Abweichungen, CAPA und Kundenbeschwerden
  • Beteiligung an der Qualifizierung / Validierung von Ausrüstung, Einrichtung, Lieferanten und Methoden in Übereinstimmung mit den relevanten Regularien
  • Durchführung von internen Audits sowie Vorbereitung und Begleitung externer Audits, nach Bedarf
  • Durchführung von Schulungen des Personals

Ihr Profil

  • abgeschlossene  Ausbildung  im  pharmazeutisch/medizinischen  Bereich  oder  in  einem naturwissenschaftlichen Gebiet (z.B. Biotechnologie, Biologie, Chemie, Biochemie)
  • 2-3 Jahre Berufserfahrung im GMP-, GLP-, GCP- oder ISO13485-regulierten Umfeld  (z.B. pharmazeutische oder MedTech-Industrie, akkreditiertes Labor). 
  • Sicherheit im Umgang mit Standard-Software 
  • gute Englischkenntnisse 
  • qualitätsorientierter selbständiger Arbeitsstil 
  • hohes Engagement und Kommunikationsstärke 
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten


Ihre Aufgaben

  • Kompetenter Dienstleister in Bezug auf alle Personalfragen
  • Solide Kenntnis im deutschen Arbeits- und Sozialrecht
  • Zeitgemäßes Recruiting (Social Media, Homepage, Print, Messe)
  • Organisation der Vorstellungsgespräche
  • Zuarbeit für den Steuerberater
  • Berichtswesen (intern und in englischer Sprache an die Zentrale)
  • Mitwirken an der Mehrjahresplanung
  • allgemeine Administration

Ihr Profil

  • HR-Allrounder mit mehrjähriger Praxiserfahrung im Mittelstand
  • Empathie und Kommunikationsstärke
  • ausgeprägter Teamgeist
  • gute Englischkenntnisse
  • selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit, Verschwiegenheit
  • solide Anwenderkenntnis MS-Office
  • Kenntnisse in LexWare oder Datev von Vorteil

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten im GLP-/ GCP-regulierten Umfeld und sind im Rahmen Ihrer Projekte tätig als Principal Investigator (PI) für GLP-Studien oder Analytical Project Manager (APM) für GCP-Studien
  • Sie entwickeln zusammen mit unseren Technischen Assistenten und Assistentinnen Methoden für unseren speziellen HPLC-basierten Assay, validieren diese und betreuen zugehörige Studien
  • Sie übernehmen die volle wissenschaftliche Verantwortung für die Ihnen zugewiesenen Projekte
  • Sie stehen im intensiven Kontakt zu Clinical Research Organizations (CROs; Study Director) und Sponsoren (Kunden), um eine erfolgreiche und termingerechte Projektdurchführung sicherzustellen
  • Sie sind für die Erstellung von Plänen und Reports verantwortlich (z.B. Methodenvalidierungspläne)
  • Sie stehen in engem Austausch mit unserer Qualitätsabteilung (QA) für die Bearbeitung von qualitätsrelevanten Aufgaben und unserem Business Development (BD) für die Erstellung von Angeboten
  • Sie bereiten gemeinsam mit QA Audits von Kunden und Behörden vor und nehmen aktiv daran teil
  • Sie übernehmen Aufgaben im Rahmen der Prozessoptimierung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Diplom, Master)
  • Mindestens 2-jährige Praxiserfahrung im regulierten Umfeld (GLP, GCP, GMP)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Gute Organisations- und Koordinationsfähigkeit
  • Exaktes selbstständiges Arbeiten, hohes Engagement, Zuverlässigkeit, Flexibilität
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit

Ihre Aufgaben

  • Warenbestellung bei definierten Lieferanten
  • Eigenverantwortliche Bestandsführung und Beschaffung von Standardverbrauchsmaterialien
  • Unterstützung bei der Einführung eines IT-gestützten Lagersystem
  • Wareneingangsprüfung und Dokumentation im regulierten und nicht-regulierten Laborbereich (GxP)
  • Prüfung und Freigabe von Lieferantenrechnungen
  • Hausinterne Lagerlogistik und Warenverteilung auch schwerer Güter (Gasflaschen, Lösemittelgebinde) auf verschiedene definierte Lagerorte
  • Disposition von Standardverbrauchsmaterial
  • Entsorgung Laborabfall (Gefahrstoffe)


Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik / Lagerist
  • Grundlegendes Verständnis vom Lieferkettenmanagement
  • Offenheit und Kommunikationsfähigkeit
  • Hands-on Dienstleistungsmentalität
  • Gute Organisationsfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Engagement, Zuverlässigkeit
  • Grundkenntnisse in Englisch

Sie arbeiten in unserem Labor für Molekular- und Zellbiologie und testen therapeutische Nukleinsäuren in verschiedenen eukaryotischen Zellkulturen. Dabei übernehmen Sie alle anfallenden Tätigkeiten im Bereich der Molekularbiologie sowie erforderliche Routinearbeiten zur Aufrechterhaltung des Laborbetriebs. Insbesondere transfizieren Sie Zelllinien im mittleren bis hohen Durchsatz und analysieren im Anschluss deren mRNA-Expression mittels Quantigene Assay oder RT-qPCR. Darüber hinaus wenden Sie eine Vielzahl weiterer zell- und molekularbiologischer Verfahren an. Alle erforderlichen Techniken werden Ihnen in einer ausgiebigen Einarbeitungsphase beigebracht.


Voraussetzungen

Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung in einem der genannten Berufe. Erfahrungen im Umgang mit Zelllinien und deren Kultivierung sind wünschenswert. Erfahrungen im Bereich Molekularbiologie, wie Arbeiten mit mRNA und der Durchführung zellulärer Assays, sind von Vorteil.

Sicherheit im Umgang mit Standard-Software sowie Englischkenntnisse setzen wir voraus. Persönlich überzeugen Sie durch einen qualitätsorientierten, selbstständigen Arbeitsstil und zeichnen sich durch Geschicklichkeit, hohes Engagement und Kommunikationsstärke aus. Weiter erwarten wir Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten.

Sie arbeiten in unserem Syntheselabor und stellen chemisch Nukleinsäuren in verschiedenen Maßstäben her. Dabei führen Sie Festphasensynthesen am DNA/RNA-Synthesizer durch und reinigen die rohen Produkte per präparativer HPLC. Die hergestellten Verbindungen quantifizieren Sie mittels UV Absorptionsmessung. Alle erforderlichen Techniken werden Ihnen in einer ausgiebigen Einarbeitungsphase beigebracht.


Voraussetzungen

Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung in einem der genannten Berufe. Idealerweise besitzen Sie Kenntnisse im Umgang mit UV-Spektrometern.

Sicherheit im Umgang mit Standard-Software sowie Englischkenntnisse setzen wir voraus. Persönlich überzeugen Sie durch einen qualitätsorientierten, selbstständigen Arbeitsstil und zeichnen sich durch Geschicklichkeit, hohes Engagement und Kommunikationsstärke aus. Weiter erwarten wir Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten.

Sie arbeiten in unserem Bioanalytik- / Analytiklabor für synthetisch hergestellte einzel- und doppelsträngige DNA-/RNA-Moleküle. Sie unterstützen ein Team, das sich mit der Etablierung neuer Analysenmethoden für diese Substanzklassen beschäftigt. Dazu werden primär HPLC- und ESI/MS-Techniken eingesetzt.


Voraussetzungen

Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung in einem der genannten Berufe. Sie verfügen bereits über gute Kenntnisse in der Anwendung genannter Analysenverfahren und haben idealerweise bereits Erfahrungen mit der Entwicklung neuer analytischer Methoden gesammelt.

Sicherheit im Umgang mit Standard-Software sowie Englischkenntnisse setzen wir voraus. Persönlich überzeugen Sie durch einen qualitätsorientierten, selbstständigen Arbeitsstil und zeichnen sich durch Geschicklichkeit, hohes Engagement und Kommunikationsstärke aus. Weiter erwarten wir Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten.


Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen an:

Axolabs GmbH
Personalabteilung
Fritz-Hornschuch-Str. 9
95326 Kulmbach

Tel: +49 9221 82762-0
Fax: +49 9221 82762 8999 

Mail: hr@axolabs.com